Balance

Eine kinesiologische Beratung wird auch Balance genannt - ins Gleichgewicht bringen.

Das Maß an Herausforderungen und der Umgang mit Emotionen ist für jeden Menschen sehr unterschiedlich und kann zu Blockaden und Beeinträchtigungen führen, es wird schwieriger. Mit Hilfe des Muskeltests kann durch die sofortige Rückmeldung das Selbst-bewusst-sein geschult werden. Der Muskeltest gibt Auskunft über die jeweiligen Energieblockaden und ermöglicht so, ganz individuelle Lösungswege zu finden, z.B.

 

•   im Alltag durch Schule und Beruf 
    (z.B. zur besseren Konzentrations- oder Merkfähigkeit)
•   bei der Klärung von Beziehungen 
    (z.B. Partnerschaft / Eltern-Kind / Kollegen)
•   bei anstehenden Veränderungen 
    (z.B. Umzug, Arbeitsplatz- oder Schulwechsel, Trennung)
•   bei der Prüfungsvorbereitung
•   bei der Gesundheitsvorsorge
•   bei Ernährungsumstellung
•   als Begleitung einer Therapie
•   zum Wohlfühlen

 

 

Für jede Veränderung sind die Fragen wichtig:
Wo stehe ich?
Wo will ich hin?
Welchen Weg nehme ich?
Was hindert mich?

 

 

Der Muskeltest, der die bewusste Wahrnehmung unterstützt, ist bei der Beantwortung ein hilfreicher Wegweiser. Es können sowohl die Blockaden aufgespürt als auch einfache Bewegungsübungen zur Stärkung gefunden werden.

 

 

Oft kann die Veränderung sofort erlebt werden. Zur Stabilisierung der Balance sind möglicherweise auch zu Hause Übungen für einige Wochen erforderlich.

 

Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll, Balancen (Dauer ca. 1 Stunde) im Mindestabstand von 3 Wochen durchzuführen, die Anzahl der Balancen hängt vom Thema ab.

 

Lieber lernen
auf neuen Wegen zu gehen,
als auf der Stelle zu treten -
Kinesiologie bringt was in Bewegung!